Autobahn

A42-Anschlussstelle Essen-Altenessen für ein Jahr gesperrt

Der Landesbetrieb Straßen NRW saniert die A42 in Essen.

Der Landesbetrieb Straßen NRW saniert die A42 in Essen.

Foto: Lars Heidrich

Essen.   Bauarbeiten auf der A42 in Essen: Die Anschlussstelle Altenessen in Richtung Dortmund wird ab Samstag für rund ein Jahr gesperrt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Landesbetrieb Straßen NRW saniert weiterhin an der A42 zwischen dem Autobahnkreuz Essen-Nord und der Anschlussstelle Gelsenkirchen-Zentrum. Ab Samstag, 23. März, soll der Verkehr auf zwei verengten Fahrstreifen je Fahrtrichtung über die bereits sanierte Fahrbahn in Richtung Kamp-Lintfort an der Baustelle vorbei fließen.

Anschlussstelle Essen-Altenessen wird gesperrt

Anschlussstelle Essen-Altenessen in Richtung Dortmund wird ab Samstag gesperrt – und ist voraussichtlich bis Frühjahr 2020 nicht nutzbar.

Die gesamten Bauarbeiten sollen im Juli 2020 abgeschlossen werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben