Verkehr

A 52 dicht – Übersicht: Große Baustellen auf Essener Straßen

| Lesedauer: 3 Minuten
Ein Warnschild auf der A 52 – auf Essener Stadtgebiet wird die A 52 am Dienstag, 26. September, abends gesperrt.

Ein Warnschild auf der A 52 – auf Essener Stadtgebiet wird die A 52 am Dienstag, 26. September, abends gesperrt.

Foto: Lutz von Staegmann / FUNKE Foto Services

Essen.  Wann und wo droht Stau auf Essens Straßen? Unsere aktuelle Übersicht nennt die wichtigsten Baustellen.

Unsere aktuelle Übersicht über Baustellen und Sperrungen auf Straßen im Essener Stadtgebiet:

Die A 52 wird in der Nacht von Dienstag, 26. September, 20 Uhr, bis Mittwoch, 27. September, 5 Uhr, in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Bergerhausen und dem Dreieck Essen-Ost. Hintergrund: Im Tunnel Essen-Huttrop finden Wartungsarbeiten statt.

Nordviertel: Noch bis Montag, 2. Oktober, verlegt die Firma Westnetz neue Stromversorgungsleitungen auf der Grillostraße im Nordviertel im Bereich zwischen der Altenessener Straße und der Gladbecker Straße. Im Zuge dieser Arbeiten steht dem Verkehr in beiden Fahrtrichtungen jeweils nur eine Fahrspur zur Verfügung. Zudem ist das Linksabbiegen von der Grillostraße auf den RWE Campus sowie das Rechtsabbiegen vom RWE Campus auf die Grillostraße nicht möglich.

Bochold: Seit Freitag, 15. September, reparieren die Stadtwerke Essen defekte Versorgungsleitungen auf der Hafenstraße in Bochold. Im Zuge dieser Arbeiten ist die Hafenstraße im Abschnitt zwischen Bottroper Straße und Haus-Berge-Straße in Fahrtrichtung Haus-Berge-Straße komplett gesperrt. Eine Umleitungsempfehlung über Bottroper Straße, Friedrich-Lange-Straße und Haus-Berge-Straße ist ausgeschildert. Die Arbeiten und die damit verbundenen Einschränkungen werden voraussichtlich bis Freitag, 6. Oktober, andauern.

Südviertel: Friedrichstraße (B 224) /Sachsenstraße bis Bert-Brecht-Straße: Bis 1. Dezember gibt es Beeinträchtigungen und Verengungen. Der Verkehr auf der Friedrichstraße (B 224) in Fahrtrichtung Hans-Böckler-Straße wird mit verschwenkten Fahrspuren an einer Baustelle vorbei geführt.

Freisenbruch: Bochumer Landstraße/Freisenbruchstraße: Bis 6. Oktober steht dem Verkehr auf der Bochumer Landstraße in beiden Fahrtrichtungen jeweils nur eine Fahrspur zur Verfügung. Zudem ist auf der Freisenbruchstraße eine der beiden Linksabbiegespuren auf die Bochumer Landstraße in Fahrtrichtung Steele gesperrt.

Bochumer Landstraße/Alleestraße/Zweibachegge bis Sachsenring: Bis Sommer 2024 erneuern die Stadtwerke Essen einen Entwässerungskanal auf der Bochumer Landstraße. Im Zuge dieser Arbeiten steht dem Verkehr zwischen Kütings Garten und Sachsenring in beiden Fahrtrichtungen jeweils nur eine Fahrspur zur Verfügung. Zudem ist das Linksabbiegen von der Bochumer Landstraße auf die Rodenseelstraße gesperrt.

Rüttenscheid/Holsterhausen: Zweigertstraße/Haumannplatz bis Alfredstraße: Bis Ende Oktober verlegen die Stadtwerke einen neuen Kanal. Die Zweigertstraße ist zwischen Haumannplatz und Alfredstraße in Fahrtrichtung Essen-Rüttenscheid für den Individualverkehr komplett gesperrt. Umleitungsempfehlungen sind eingerichtet. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den gesamten Bereich großräumig zu umfahren.

Großraum Borbeck: Bis Ende Oktober ist auf der Aktienstraße/Ecke Frintroper Straße wegen einer Hochbaumaßnahme die rechte der beiden Fahrspuren in Fahrtrichtung Mülheim gesperrt.

Innenstadt: Die Hachestraße ist gesperrt. Betroffen ist die Fahrtrichtung Hindenburgstraße, die Sperrung soll am Dienstag, 26. September, aufgehoben werden. Im weiteren Verlauf ist die Hachestraße bis Ende des Jahres gesperrt - das gilt für den Abschnitt von Hoffnungstraße bis Hans-Böckler-Straße.

Heisingen: Noch bis 29. September kommt es auf der Heisinger Straße in Höhe der Westpreußenstraße zu Behinderungen.

| Auf einen Blick: Polizei- und Feuerwehr-Artikel + Innenstadt-Schwerpunkt + Rot-Weiss Essen + Lokalsport | Nachrichten aus: Süd + Rüttenscheid + Nord + Ost + Kettwig & Werden + Borbeck & West | Alle Artikel aus Essen | Social Media: Facebook + Instagram + Twitter | Kostenloser Newsletter: Hier abonnieren |

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Essen