Warnung

Falsche Polizisten: Trickbetrüger 13 Mal am Telefon in Essen

13 neue Fälle von Trickbetrügerei am Telefon wurden jetzt in Essen gemeldet.

13 neue Fälle von Trickbetrügerei am Telefon wurden jetzt in Essen gemeldet.

Foto: Fabian Strauch

Essen.   Die Serie der versuchten Trickbetrügereien gegen Senioren nimmt kein Ende. Am Freitag wurden der Polizei wieder 13 neue Fälle bekannt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Trickbetrüger versuchten, vor allem am Freitagvormittag, wieder Senioren um ihr Erspartes zu bringen.

Das berichtete die Essener Polizei am Sonntag. Allein zwischen 9 und 12.30 Uhr wurden erneut 13 Fälle registriert, in denen Unbekannte telefonisch den Senioren vorgaukelten, dass sie Polizeibeamte seien und daher Auskunft über Kontodaten, Kontoinhalt, Bargeld oder Schmuck verlangten.

Im Zweifel unter 110 telefonisch informieren

Glücklicherweise reagierten die Senioren misstrauisch und beendeten sofort das Telefonat. Die Polizei warnt dringend vor falschen Polizeibeamten. Im Zweifel sollen Senioren sich immer unter 110 informieren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben