Einbrüche

Schwelm: Drei Einbrüche am Nikolaustag

Ein Einbrecher schleicht sich bewaffnet in eine Wohnung (Symbolfoto). Auch in Schwelm hat es am Nikolaustag mehrere Einbrüche gegeben.

Ein Einbrecher schleicht sich bewaffnet in eine Wohnung (Symbolfoto). Auch in Schwelm hat es am Nikolaustag mehrere Einbrüche gegeben.

Foto: Nicolas Armer / picture alliance / dpa

Schwelm.  Drei Einbrüche hat es am Nikolaustag in Schwelm gegeben. In allen Fällen drangen die Täter gewaltsam in die Wohnungen ein.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Drei Einbrüche am Nikolaustag: Am Freitag schlugen Einbrecher drei Mal im Stadtgebiet zu. Sie gelangten gewaltsam in Wohnungen in der Taubenstraße, in der Oelkinghauser Straße und in der Möllenkotter Straße.

In allen drei Fällen durchsuchten sie die Räume, Schränke und Schubladen. Was und ob sie etwas erbeuteten, ist bisher unklar.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben