Henri-Thaler-Verein

Ennepetal: Benefizkonzert übertrifft alle Erwartungen

Da geht die Party ab. Smithy heizen das Publikum im Industriemuseum kräftig ein. Außerdem stehen auch Treibsand und Live@Five auf der Bühne.

Da geht die Party ab. Smithy heizen das Publikum im Industriemuseum kräftig ein. Außerdem stehen auch Treibsand und Live@Five auf der Bühne.

Foto: Andreas Gruber / Westfalenpost Schwelm

Der Henri-Thaler-Verein ist überwältigt. Das Benefizkonzert hat alle Erwartungen übertroffen. 450 Menschen kamen ins Industriemuseum.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Restlos ausverkauft war das Benefizkonzert des Henri-Thaler-Vereins im Industriemuseum. 450 Menschen kamen und zeigten sich in bester Feierlaune, als Smithy (Foto), Treibsand und Live@Five die Bühne bestiegen und dem Publikum kräftig einheizten. Der Henri-Thaler-Verein als Veranstalter sprach anschließend von einem tollen Ergebnis.

Der besondere Dank gilt nicht nur den drei Bands und den DJ Rob, DJ Haselnuss und DJ Olli, die die Stimmung zwischen den Auftritten hochhielten, sondern auch den vielen Helfern, der Sparkasse und Stadt, Marc Schulte als Moderator sowie dem Industriemuseum, die diesen besonderen Abend ermöglichten. Der Erlös des Konzertes fließt komplett in die Arbeit des Henri-Thaler-Vereins, der sich um Familien mit krebskranken Kindern kümmert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben