Gevelsberg. Das entlaufene Emu-Weibchen „Tanja“ hält die Gevelsberger Feuerwehr auf Trab. Wohin mit einem solchen Tier?

„Wie ist Tanja nach Gevelsberg gekommen? Und was machen wir jetzt mit ihr?“ Zwei Fragen, die die Gevelsberger Feuerwehr am Sonntagnachmittag beschäftigten und sich nur durch einen glücklichen Zufall beantworten ließen. Denn: Tanja ist ein Emu-Weibchen, das von zu Hause abgehauen war und leicht verletzt durch Gevelsberg irrte.