Spielmobil

Hüpfburgen und Co.: Spielmobil-Karawane kommt nach Hochheide

Die Spielmobil-Karawane macht Halt in Duisburg-Hochheide (Archivbild).

Die Spielmobil-Karawane macht Halt in Duisburg-Hochheide (Archivbild).

Foto: BLOSSEY, Hans / Funke Foto Services

Duisburg-Hochheide.  Die Spielmobil-Karawane macht am 27. Mai Halt auf dem Marktplatz in Hochheide. Auch das Spielmobil „Schnelle Schnecke“ aus Duisburg ist dabei.

Bereits zum zweiten Mal zieht die Spielmobil-Karawane mit mindestens sechs Fahrzeugen durch verschiedene Städte in Nordrhein-Westfalen. Am Freitag, 27. Mai, macht sie von 14 bis 18 Uhr Halt auf dem Marktplatz in Hochheide. Kinder und ihre Familien können sich unter dem Motto „Endlich Zeit zum Spielen“ mit Hüpfburgen, Rollenrutschen und Riesen-Seifenblasen austoben, teilt die Stadt Duisburg mit.

[Duisburg-Newsletter gratis abonnieren + Seiten für Duisburg: Blaulicht-Artikel + MSV + Stadtteile: Nord I Süd I West + Themenseiten: Wohnen & Immobilien I Gastronomie I Zoo]

Mit dabei ist auch das Spielmobil „Schnelle Schnecke“ vom „Verein für Kinderhilfe und Jugendarbeit Duisburg“ der Stadt Duisburg, das bereits seit rund 40 Jahren in der Stadt an Rhein und Ruhr unterwegs ist. Alle Angebote sind kostenlos.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: West

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben