Unfall

Auto überschlägt sich in Baerl – Fahrer (20) leicht verletzt

Stark beschädigt wurde ein Peugeot bei einem Unfall in Duisburg-Baerl. Der Fahrer verletzte sich leicht.

Stark beschädigt wurde ein Peugeot bei einem Unfall in Duisburg-Baerl. Der Fahrer verletzte sich leicht.

Foto: Polizei Duisburg

Duisburg-Baerl.  Bei einem Unfall in Duisburg-Baerl hat sich ein 20-jähriger Autofahrer leicht verletzt. Er kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Bei einem Unfall am Donnerstag (22. Juli) hat sich ein 20-Jähriger mit seinem Peugeot in Baerl überschlagen. Wie die Polizei Duisburg mitteilt, kam er aus bisher ungeklärter Ursache gegen 14.50 Uhr von der Rheindeichstraße ab und prallte mit seinem Auto gegen einen Baum.

[Sie wollen keine Nachrichten aus Duisburg mehr verpassen? Hier können Sie unseren abendlichen und kostenlosen Duisburg-Newsletter abonnieren]

Der Wagen überschlug sich und bliebt stark beschädigt auf der Seite liegen. Der 20-Jährige hatte laut Polizeiangaben Glück im Unglück: Er wurde nur leicht verletzt.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: West

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben