Unfall

Unfall mit Straßenbahn in Marxloh: Radfahrerin (34) verletzt

Auf der Weseler Straße in Duisburg hat sich am Donnerstagabend ein Unfall mit einer Straßenbahn ereignet. (Symbolbild)

Auf der Weseler Straße in Duisburg hat sich am Donnerstagabend ein Unfall mit einer Straßenbahn ereignet. (Symbolbild)

Foto: Michael Dahlke / FUNKE Foto Services

Duisburg.  Eine Radfahrerin ist in Duisburg-Marxloh mit einer DVG-Straßenbahn zusammengestoßen. Retter brachten die Frau in ein Krankenhaus.

Eine Radfahrerin ist am Donnerstagabend bei einem Zusammenprall mit einer Straßenbahn in Marxloh verletzt worden.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war die 34-Jährige gegen 18.45 Uhr auf der Weseler Straße zunächst auf dem Radweg unterwegs. Als sie dann in Höhe der Ottostraße links abbiegen wollte, scherte sie auf die Fahrbahn und den Gleisbereich aus, es kam es zu dem Unfall mit der Straßenbahn, die in die gleiche Richtung fuhr.

[Nichts verpassen, was in Duisburg passiert: Hier für den täglichen Duisburg-Newsletter anmelden.]

Unfall in Duisburg: Retter bringen Radfahrerin in Klinik

Der Fahrer läutete noch die Glocken, ein Zusammenstoß war aber nicht mehr zu vermeiden. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus.

Bereits am Dienstagmorgen hatte sich in Duisburg ein Unfall mit einer Straßenbahn ereignet. In Wanheim-Angerhausen erfasste eine Bahn der Linie 903 eine Fußgängerin. Die 59-Jährige wurde dabei schwer verletzt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben