Flohmarkt

Trödelmärkte im Duisburger Rheinpark starten am Wochenende

Lesedauer: 2 Minuten
Seit 2019 finden die Trödelmärkte regelmäßig auf den Wiesen im Rheinpark statt.

Seit 2019 finden die Trödelmärkte regelmäßig auf den Wiesen im Rheinpark statt.

Foto: Archiv-Foto: Zoltan Leskovar / FFS

Duisburg-Hochfeld.  Im Rheinpark darf ab dem Wochenende zum ersten Mal nach dem Lockdown wieder getrödelt werden. Diese Regeln gelten für Verkäufer und Besucher.

Der Trödelmarkt im Rheinpark in Duisburg-Hochfeld startet am kommenden Wochenende, 7. und 8. August, in die neue Saison.

Auf der Südseite des Parks, neben dem Hainbuchenwäldchen, werden am Samstag und Sonntag zahlreiche Trödler ihre Waren anbieten. Die Abstands- und Hygieneregeln sind einzuhalten. Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung wird empfohlen. Allerdings wird es diesmal keine gastronomischen Angebote oder Fahrgeschäfte geben.

Diese Preise gelten für Trödler im Duisburger Rheinpark

Geöffnet ist der Markt am Samstag von 8 bis 18 Uhr, am Sonntag von 11 bis 18 Uhr. Einlass für die Trödler ist samstags ab 7 Uhr und sonntags ab 9 Uhr. Die Standgebühr beträgt für private Trödler samstags acht Euro und sonntags zehn Euro pro Meter. Für gewerbliche Verkäufer gelten folgende Preise: 16 Euro am Samstag pro Meter, 18 Euro am Sonntag.

[Nichts verpassen, was in Duisburg passiert: Hier für den täglichen Duisburg-Newsletter anmelden.]

Gemäß der aktuellen Coronaschutzverordnung des Landes NRW vom 27. Juli 2021 werden die Duisburger Trödelmärkte planmäßig stattfinden, sofern die Inzidenz unterhalb der Stufe drei liegt.

>>Weitere Termine:

•Sportpark-Trödelmarkt im Sportpark Duisburg: 21./22. August sowie 25./26. September. Samstags von 8 Uhr bis 18 Uhr, sonntags 11 bis 18 Uhr

•Mittwochströdelmarkt im Sportpark Duisburg: Bis 27. Oktober immer mittwochs zwischen 8 Uhr und 14 Uhr auf dem Gelände des P2 vor der Schauinsland-Reisen-Arena.

•Ruhrorter Hafentrödel: 14./15. August, 18./19. September und 16./17. Oktober. Samstags von 8 bis 18 Uhr, sonntags von 11 bis 18 Uhr,

•RheinPark-Trödelmarkt: 4./5. September, 9./10. Oktober. Samstags von 8 bis 18 Uhr, sonntags von 11 bis 18 Uhr.

Informationen rund um den Rheinpark-Trödelmarkt sind im Internet auf www.duisburgkontor.de und www.duisburglive.de abrufbar oder telefonisch unter 0203 30525-18 erhältlich.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Duisburg

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben