Diebstahl

Toilettentrick: Betrüger beklaut Seniorenpaar in Duisburg

Die Polizei Duisburg warnt immer wieder vor den perfiden Maschen der Trickbetrüger. Jetzt fiel ein Seniorenpaar aus Röttgersbach auf einen Dieb rein.

Die Polizei Duisburg warnt immer wieder vor den perfiden Maschen der Trickbetrüger. Jetzt fiel ein Seniorenpaar aus Röttgersbach auf einen Dieb rein.

Foto: Jörg Schimmel / FUNKE Foto Services

Duisburg.  Ein Seniorenehepaar ist von einem Trickbetrüger beklaut worden. Der Mann wollte bei den Duisburgern aufs Klo, danach war der Goldschmuck weg.

Ein Trickbetrüger hat am Dienstag ein Seniorenehepaar in Duisburg-Röttgersbach bestohlen. Wie die Polizei berichtet, soll er vorgegeben haben, zur Toilette zu müssen. Die 79 und 80 Jahre alten Bewohner ließen den Mann hinein.

Er nutzte die Gutmütigkeit aus und versuchte, dem Paar Jacken zu verkaufen. Da die Senioren kein Interesse hatten, steckte der Mann die Ware zurück in eine schwarze Einkaufstasche und ging. Später entdeckten die Senioren, dass ihr Goldschmuck nicht mehr da war.

Die Polizei sucht Zeugen und fragt, wer den Mann am Dienstag gegen 11 Uhr auf der Schlachthofstraße gesehen hat. Er soll zwischen 50 und 60 Jahre alt und etwa 1,75 m groß sein. Hinweise werden unter 0203/2800 entgegengenommen.

[Nichts verpassen, was in Duisburg passiert: Hier für den täglichen Duisburg-Newsletter anmelden.]

Täglich wissen, was in Duisburg passiert: Hier kostenlos für den WAZ-Duisburg-Newsletter anmelden!

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben