Tierschutzverein nimmt an Spendenmarathon teil

Der Duisburger Verein „ProDogRomania“ hat es sich zum Ziel gesetzt, Leben und Lebensqualität der Hunde im rumänischen Baile Herculane und Ploiesti zu schützen. Er braucht diesen Winter dringend Futterspenden und nimmt deshalb am Spendenmarathon der Plattform Tierschutz-Shop teil. Dabei sollen online auf www.tierschutz-shop.de bis Freitag, 22. Dezember, 30 000 Pakete mit Futter für Vierbeiner in elf europäischen Ländern gesammelt werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Duisburger Verein „ProDogRomania“ hat es sich zum Ziel gesetzt, Leben und Lebensqualität der Hunde im rumänischen Baile Herculane und Ploiesti zu schützen. Er braucht diesen Winter dringend Futterspenden und nimmt deshalb am Spendenmarathon der Plattform Tierschutz-Shop teil. Dabei sollen online auf www.tierschutz-shop.de bis Freitag, 22. Dezember, 30 000 Pakete mit Futter für Vierbeiner in elf europäischen Ländern gesammelt werden.

Die Tierschutzvereine haben sich Wunschlisten angelegt, über die man ganz einfach von Zuhause aus Futter spenden kann. Der Tierschutz-Shop will dafür sorgen, dass die Spenden anschließend mit Lastwagen direkt bei den Tierheimen in den jeweiligen Ländern ankommen. Alle Vereine, die am Marathon teilnehmen, seien im Vorfeld gründlich geprüft, gemeinnützig und besonders förderungswürdig.

Während des Marathons könne jeder Spender online anhand eines Live-Paketezählers mitverfolgen, wie viele Pakete bereits gepackt wurden. Am Ende werde das Ergebnis notariell beglaubigt und die Ankunft aller Spenden durch Bilder und Videos dokumentiert. Die Mission von Tierschutz-Shop ist es, dass kein Tier zu Weihnachten hungern muss.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben