Tier in Not

Tierheim Duisburg sucht Königreich für Hundeprinzessin Lilli

| Lesedauer: 2 Minuten
Die kleine Hundedame Lilli ist im Alter von nur drei Monaten im Tierheim in Duisburg abgegeben worden und sucht nun ein neues Zuhause.

Die kleine Hundedame Lilli ist im Alter von nur drei Monaten im Tierheim in Duisburg abgegeben worden und sucht nun ein neues Zuhause.

Foto: Tierheim Duisburg

Duisburg.  Das Tierheim Duisburg sucht ein neues Zuhause für diese kleine Prinzessin: Was Hundedame Lilli braucht und was Interessenten wissen müssen.

Die Redaktion stellt in dieser Woche die kleine Hundedame Lilli vor. Sie ist im Alter von nur drei Monaten im Tierheim in Duisburg abgegeben worden und sucht nun ein neues Zuhause.

Nach Angaben der Einrichtung hat es lange Zeit gedauert, bis Lilli Vertrauen schenken konnte. Mit voller Lautstärke und allem, was ihre zarten zwei Kilo bieten können, habe sie versucht, alles und jeden von sich zu weisen. Ist das Eis aber einmal gebrochen, zeige Lilli, dass sie eine äußerst aufgeweckte, agile und anhängliche Hündin ist, erläutert das Tierheim. Fremde Menschen verunsichern sie zwar oft noch, aber sie sucht inzwischen oft Schutz bei ihren Bezugspersonen.

Tierheim Duisburg: Kleine Prinzessin Lilli kann auch mal schnell zur Tyrannin werden

Lilli braucht nach Angaben des Tierheims Menschen, die ihr nicht nur Halt geben, sondern auch klare Grenzen setzen. Sonst werde die kleine Prinzessin schnell zur Tyrannin. Zwar sei Lilli sehr interessiert an anderen Hunden, aber gleichzeitig auch sehr unsicher bei Begegnungen mit Artgenossen.

Tiere aus dem Heim: Was man vor der Adoption beachten sollte
Tiere aus dem Heim- Was man vor der Adoption beachten sollte

Das Tierheim sucht für die Hundedame Menschen, die vor erstmal viel Zeit und Geduld für ein Kennenlernen mitbringen. Hundeerfahrung sollte bereits vorhanden sein, um mit Lilli an ihren Defiziten zu arbeiten und ihre Stärken mehr hervorzuheben. Kinder sollten zum jetzigen Zeitpunkt keine in ihrer neuen Familie leben.

[Nichts verpassen, was in Duisburg passiert: Hier für den täglichen Duisburg-Newsletter anmelden.]

Wichtig: Lilli soll trotz ihrer geringen Größe als vollwertige Hündin wahrgenommen werden, die ihre sportliche Ader ausleben kann. Ein Leben in einer Handtasche kommt für sie nicht in Frage.

Fragebogen für Interessenten zum Download

Das Tierheim ist coronabedingt für Besucher geschlossen. Wer sich für Lilli interessiert, sendet bitte einen ausgefüllten Interessentenfragebogen, der auf www.tierheimduisburg.de als Download zur Verfügung steht – entweder per E-Mail an info@duisburger-tierheim.de oder per ausreichend frankierter Post an: Tierschutzzentrum Duisburg e. V., Städtisches Tierheim Duisburg, Lehmstraße 12, 47059 Duisburg. Danach nimmt eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter des Heims Kontakt auf, um den weiteren Ablauf zu besprechen.

Weitere Infos gibt es montags, donnerstags, samstags, sonntags und feiertags von 12 bis 17 Uhr sowie dienstags, mittwochs und freitags von 12 bis 18 Uhr telefonisch unter 0203 93 55 090.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Duisburg

Liebe Nutzerinnen und Nutzer:

Wir mussten unsere Kommentarfunktion im Portal aus technischen Gründen leider abschalten. Mehr zu den Hintergründen erfahren Sie
» HIER