Vielseitig: Kurse des evangelischen Familienbildungswerks

Süd. Das Evangelische Familienbildungswerk Duisburg bietet in den nächsten Wochen einige interessante Veranstaltungen im Süden an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Süd. Das Evangelische Familienbildungswerk Duisburg bietet in den nächsten Wochen einige interessante Veranstaltungen im Süden an.

Sportlich geht’s es im Ungelsheimer Gemeindehaus zu. Am morgigen Mittwoch, 11. Oktober, will Sportlehrerin Birgit Höchter im Kurs „Born to walk“ in Übungen, Betrachtungen und Gesprächen den natürlichen Gang neu entdecken. Im Mittelpunkt steht von 15 bis 16.30 Uhr dabei die Frage, welche Tricks das Gehen bis ins hohe Alter erhalten können. (Kursnummer: X-AG5000).

Wer mehr über Martin Luther erfahren möchte, ist am Mittwoch, 8. November, im Rahmer Gemeindehaus Am Böllert richtig. Pfarrer Stefan Korn erzählt dort ab 17 Uhr aus dem Leben des Reformators. (Kursnummer: X-GR7000)

Zum offenen Eltern-Kind-Treff lädt am Donnerstag, 16. November, Andrea Kasper. Im evangelischen Kindergarten an der Angerhauser Straße in Huckingen spricht die Di­plom-Pädagogin über das Thema „Mein Kind kommt in die Schule“. Fragen wie: Ist mein Kind den Anforderungen gewachsen? stehen im Kurs aber nicht im Vordergrund. Kasper will stattdessen etwa klären, welche Fähigkeiten das Kind schon erworben hat. Los geht’s um 14.30 Uhr. (Kursnummer: X-AG1001)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik