Straßenbau

Ab September Großbaustellen an der B 288 in Duisburg

Die Kreuzung B288/Uerdinger Straße wird umgebaut. Es wird demächst zwei Geradeaus-Spuren Richtung Krefeld und eine Einfädelspur an der Tankstelle geben.

Foto: Zoltan Leskovar / FUNKE Foto Ser

Die Kreuzung B288/Uerdinger Straße wird umgebaut. Es wird demächst zwei Geradeaus-Spuren Richtung Krefeld und eine Einfädelspur an der Tankstelle geben.

Duisburg-Mündelheim.  Planer bündeln Bauarbeiten an der B288 in Duisburg. Im September gehen die Kanalarbeiten los, auch Fahrbahndecken werden erneuert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mario Korte und Frank Theißing stutzten einen kurzen Moment. Dass die Mitarbeiter von Straßen.NRW für ihre Ausführungen in Sachen Straßenbaustellen Lob erhalten, ist ja auch eher selten. Das geschah aber im Rahmen der Info-Veranstaltung des Mündelheimer Bürgervereins in der Gaststätte Kreifelts, bei der am Montag Abend die künftigen Baumaßnahmen auf Mündelheimer Gebiet vorgestellt wurden.

Mit dem Satz „Das habt ihr gut gemacht“ sprach Bürgervereinsmitglied Frank Salamon das aus, was viele der Anwesenden empfanden. Damit meinte er, dass die zeitliche Koordinierung von drei unterschiedlichen Straßenbauprojekten im Bereich der B288 und der Uerdinger Straße gut gelungen sei.

Kanalbau dauert am längsten - rund zehn Monate

Ohne Einschränkungen werden die Arbeiten natürlich nicht vonstatten gehen, aber durch die Bündelung der Instandsetzungsarbeiten sollen die Belastungen in Grenzen gehalten werden, wie Mario Korte, Straßenbau-Abteilungsleiter von Straßen.NRW, erklärte.

Ansonsten überließ Korte seinem Instandsetzungs-Experten Frank Theißing das Feld, der die beabsichtigte Sanierung der Abwasserkanäle an der B288, die Asphaltierung der Uerdinger Straße und die verkehrstechnischen Änderungen an der stark befahrenen Kreuzung in Höhe der Tankstelle erläuterte.

Zwischen Kegelstraße und Kreuzung Uerdinger Straße

Dabei machte Theißing klar, dass die Abwasser-Kanäle zu beiden Seiten der B288 dringend erneuert werden müssen. Betroffen ist der Bereich zwischen der Kegelstraße und der Kreuzung Uerdinger Straße. Diese Arbeiten nehmen den größten Zeitraum in Anspruch. Frank Theißing: „Wir rechnen mit einer Bauzeit von neun bis zehn Monaten.“ Während der Bauzeit ist die B288 in diesem Bereich in jede Richtung jeweils einspurig befahrbar.

Der Experte von Straßen.NRW nannte den Monat September als möglichen Baubeginn. Das bezweifelte nicht nur Frank Salamon: „Eine Kiste Bier dagegen, das wird nicht klappen.“ Größer werden die Einschränkungen, wenn die Decke der Uerdinger Straße erneuert wird. Betroffen ist der Bereich zwischen der B288-Kreuzung und der Straße Ehinger Berg im nördlichen Teil Mündelheims.

Uerdinger Straße: Neue Asphaltdecke in den Sommerferien 2019

Dafür wird es aber schnell gehen, wie Frank Theißing versicherte: „Das Ganze wird innerhalb von zwei Wochen in den Sommerferien 2019 durchgezogen.“ Dabei erneuert man die Fahrbahnseiten getrennt voneinander, so dass eine Fahrtrichtung - als Einbahnstraße in Richtung B288 - immer befahrbar bleibt. Der Verkehr in Richtung Norden wird in dieser Zeit weiträumig umgeleitet. Im Zuge dieser Arbeiten wird auch die Kreuzung an der B288 umgebaut. In Richtung Krefeld wird es dann zwei Geradeausspuren geben, mit der Möglichkeit rechts in die Uerdinger Straße einzubiegen. Die Linksabbiegerspur nach Mündelheim bleibt erhalten. An der Tankstelle wird eine neue Einfädelspur eingerichtet, auf dem Tankstellengelände selbst sollen bauliche Maßnahmen das verbotswidrige „Abkürzen“ künftig erschweren.

Bürgervereinsvorsitzender Klaus Drechsler riet mit Blick auf die zu erwartenden Behinderungen während der Bauphase zur Gelassenheit: „Wenn man die Küche renoviert, ist es auch ein paar Tage ungemütlich, danach hat man es aber wieder schön.

<<

Einbahnstraße und Umleitung

Während der Erneuerung der Straßendecke zwischen der Kreuzung an der B288 und der Straße „Ehinger Berg“ ist die Uerdinger Straße als Einbahnstraße in Richtung Süden befahrbar.

Der Verkehr in Richtung Norden wird großräumig ab Anschluss Huckingen über die Düsseldorfer Landstraße umgeleitet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik