Serie: Entdeckungsreise

Einkaufen und entspannen rund um die Düsseldorfer Landstraße

Foto: Kerstin Bögeholz

Duisburg-Süd.  Auf der Hauptstraße gibt es Grill- und Backgut, in den Nebenstraßen Spazierwege und Weinreben. Wir zeigen Ihnen, wo Sie was finden.

1 Klar, dass auf der Düsseldorfer Landstraße Einkaufsmöglichkeiten locken, selbst auf dem kleinen Stück zwischen Mündelheimer und Albertus-Magnus-Straße. Fehlen darf die BBQ Company trotzdem nicht – schon deshalb, weil das Geschäft mit der Spezialisierung aufs Grillen im weiten Umkreis das einzige seiner Art ist. Hier gibt’s alles, wirklich alles rund ums Grillen – neben der entsprechenden Hardware zum Beispiel auch Fleisch und Saucen. Unterricht bietet der Laden auch an: in der hauseigenen Grill-Akademie können Freunde der glühenden Kohlen ihr heißes Handwerk vom blutigen Steak bis zum süßen Nachtisch erlernen.

2 Auch für Vegetarier geeignet ist die Bäckerei Brockerhoff ein Stückchen weiter die Straße runter. Mit ihrem Gründungsjahr 1861 zählt sie sich zu den ältesten Bäckereien im Stadtgebiet. Samstags stehen die Leute schon mal bis auf die Straße Schlange, um auf die nächste Ladung der frisch gebackenen Brötchen zu warten – Backen ist hier noch Handwerk.

Bank mit Blick auf den Remberger See

3 Wer genug hat vom Einkaufen auf Asphalt, überquert die Straße und folgt der Remberger Straße über die Brücke – unmittelbar danach liegt auf der linken Seite ein Park, den die Malteser angelegt haben – hindurch führen Spaziergänge, eine Bank mit Blick auf Remberger See und den Golfplatz am anderen Ufer lädt zum Verweilen ein.

4 Weitaus unvermuteter, dafür aber sehr einladend, präsentiert sich die weiße Holzbank an der Florian-Geyer-Straße. Hier, wo sich alt, modernisiert und neu in den Häuserfronten abwechseln, können Passanten Platz nehmen und entspannen – und das, tatsächlich, unter Weinreben.

>>> DIE SERIE: ENTDECKUNGSREISE

Viertel für Viertel gehen wir im gesamten Duisburger Süden auf Pirsch und entdecken, was auf keiner Landkarte eingetragen ist: Geheimtipps und Kleinode, die den Süden l(i)ebenswert machen: besondere Läden und Erlebnisse, grüne Oasen und Kunstorte oder Leckereien.

In unserer Serie stellen wir Ihnen die Fundstücke vor. Gleichzeitig verzeichnen wir sie alle auf einer interaktiven Karte: waz.de/entdeckungsreise

Auf Entdeckungsreise gehen wir am liebsten mit Ihnen zusammen: Geben Sie uns Tipps, oder laden Sie uns direkt zum Rundgang durch Ihr Viertel ein. Sie erreichen uns unter 0203/935844-10 oder per E-Mail an redaktion.du-sued@waz.de

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik