Sankt Martin

Martinsumzüge im Duisburger Süden – ein Überblick

Leuchtende Laternen werden bald bei den Martinszügen wieder den Duisburger Süden erhellen, und viele Kinder dabei ihre fröhlichen Lieder singen.

Foto: Ulrich Bangert / Archiv

Leuchtende Laternen werden bald bei den Martinszügen wieder den Duisburger Süden erhellen, und viele Kinder dabei ihre fröhlichen Lieder singen. Foto: Ulrich Bangert / Archiv

Duisburg-Süd.  Grundschulen und Kindergärten veranstalten im Duisburger Süden ihre Martinszüge im November. Eine Übersicht der Termine und der Routen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Viele Kinder haben bereits ihre schönen, bunten Laternen gebastelt und freuen sich darauf, St. Martin zu treffen, der auf seinem Pferd mit ihnen durch den Duisburger Süden zieht. An der Uniform eines römischen Soldaten erkennen ihn die Kinder und an seinem langen Mantel, den er mit einem Bettler teilt. Diese Geschichte kennen sie und ebenso gut wie die vielen fröhlichen Martinslieder, die sie singen, wenn sie dem berühmten Soldaten durch ihren Stadtteil folgen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik