Duisburg. Über 20 E-Mails in sechs Monaten: Wegen Personalmangels müssen Eltern einer Kita in Duisburg ihre Kinder nahezu wöchentlich selbst betreuen.

Dass gerade in Corona-Zeiten die Betreuung der Kindergarten-Kinder von vielen Eltern selbst übernommen werden musste, war für die meisten schon ein echter Kraftakt. Dass aber in der städtischen Kindertageseinrichtung Breslauer Straße in Duisburg-Bergheim seit Monaten eine durchgehende Betreuung nicht gewährleistet werden kann, bringt für die betroffenen Mütter und Väter das Fass jetzt zum Überlaufen.