Duisburg. Das Desinfektionsgel „Cor-Oma“ aus Duisburg gab es bislang nur online. Jetzt kommt das Gel des Familien-Start-ups in Supermarkt und Apotheke.

Das Duisburger Start-up „Cor-Oma“ hat in den vergangenen Monaten hart daran gearbeitet, dass sein Produkt, das Hand-Desinfektionsgel Cor-Oma, nicht nur über den eigenen Online Shop erhältlich ist. Und langsam können zumindest die Duisburger in drei Supermärkten und einer Apotheke die verschiedenen Düfte und die Beschaffenheit des desinfizierenden Handgels testen und mit den übrigen Produkten vergleichen.