Schul-Anmeldungen

Alte Zahlen: Sekundarschule freut sich über 125 Anmeldungen

Die Sekundarschule Am Biegerpark verzeichnet für 2017 fast doppelt so viele Anmeldungen wie für 2016.

Die Sekundarschule Am Biegerpark verzeichnet für 2017 fast doppelt so viele Anmeldungen wie für 2016.

Foto: Lars Fröhlich/Archiv

Duisburg-Huckingen.   An der Sekundarschule Am Biegerpark haben sich 125 Schüler für 2017 angemeldet. Die Zahl 44 im Ratsinformationssystem der Stadt war veraltet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nicht nur 44, sondern 125 Anmeldungen liegen der Sekundarschule Am Biegerpark bis jetzt für das neue fünfte Schuljahr vor, das nach den Sommerferien beginnt. Die Zahlen, die der Bezirksvertretung Süd in Form einer Mitteilungsvorlage von der Verwaltung zugingen und die so auch bis Redaktionsschluss noch im Ratsinformationssystem der Stadt zu finden waren, waren veraltet.

Sekundarschule bildet sechs neue fünfte Klassen

Die Mitteilungsvorlage datiert von Ende März – zu diesem Zeitpunkt war auch die Zahl 44 richtig. Inzwischen haben sich knapp dreimal so viele Schüler für die Sekundarschule entschieden, nämlich 125 – das sind fast doppelt so viele Neuanmeldungen wie 2016, als 64 Fünftklässler hinzukamen. Damit erreicht die Sekundarschule Am Biegerpark in diesem Jahr fast exakt ihre Erwartung von 132 geplanten Aufnahmen. Wie vorgesehen, werden dementsprechend sechs neue fünfte Klassen gebildet.

Insgesamt besuchen jetzt 430 Kinder und Jugendliche die Sekundarschule Am Biegerpark. Sie war 2014 als erste Sekundarschule Duisburgs eröffnet worden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben