Verkehr

A 524-Abfahrt in Duisburg wird drei Monate lang gesperrt

Drei Monate lang können Autofahrer von der A 524 in Duisburg-Rahm nicht mehr abfahren.

Drei Monate lang können Autofahrer von der A 524 in Duisburg-Rahm nicht mehr abfahren.

Foto: HO/Archiv

Duisburg-Rahm.   Die Abfahrt Duisburg-Rahm von der Autobahn A 524 Richtung Breitscheid wird ab dem 6. April gesperrt. Straßen.NRW richtet eine Umleitung ein.

Die Autobahnausfahrt Duisburg-Rahm von der A 524 in Richtung Kreuz Breitscheid wird ab dem kommenden Samstag, 6. April, gesperrt. Die Sperrung soll drei Monate lang dauern. Grund für die Sperrung: Die Regionalniederlassung Ruhr von Straßen.NRW saniert die südliche Hälfte der A 524-Brücke über die Straße Zur Kaffeehött.

Die nördliche Brückenhälfte ist schon fertig saniert, dorthin wird der Baustellenverkehr verlegt. Für die Ausfahrt Duisburg-Rahm in Fahrtrichtung Kreuz Breitscheid wird eine Umleitung über die Anschlussstelle Lintorf eingerichtet. Die Auffahrt auf die A 524 an der Anschlussstelle Duisburg-Rahm bleibt weiterhin in beiden Fahrtrichtungen möglich.

Leserkommentare (4) Kommentar schreiben