Der Rest vom Fest

Raus damit: Weihnachtsbäume werden ab Dienstag abgeholt

Ab heute holen die Wirtschaftsbetriebe die Weihnachtsbäume ab.

Foto: : Stephan Eickershoff

Ab heute holen die Wirtschaftsbetriebe die Weihnachtsbäume ab. Foto: : Stephan Eickershoff

Duisburg.   Ab Dienstag können die Weihnachtsbäume an den Straßenrand gelegt werden. Die Müllabfuhr fährt die Stadtteile zwei Wochen lang ab.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ab Dienstag sammeln die Wirtschaftsbetriebe bis zum 13. Januar die Weihnachtsbäume ein. Zwei feste Abholtermine gibt es für jeden Stadtteil. Wegen des Neujahrtages verschieben sich die Abfuhrtermine in der ersten Woche allerdings um einen Tag, am Samstag wird auch das Freitagsrevier abgefahren.

Dienstag, 02.01.2018 und Montag, 08.01.2018
Baerl, Duissern, Ehingen, Fahrn, Mündelheim, Rahm, Röttgersbach, Serm, Ungelsheim, Untermeiderich, Wehofen

Mittwoch, 03.01.2018 und Dienstag, 09.01.2018
Aldenrade, Alt-Walsum, Buchholz, Huckingen, Hüttenheim, Mittelmeiderich, Obermarxloh, Rumeln-Kaldenhausen

Donnerstag, 04.01.2018 und Mittwoch, 10.01.2018
Alt-Hamborn, Laar, Neudorf-Nord, Neudorf-Süd, Obermeiderich, Ruhrort, Vierlinden, Wanheim-Angerhausen, Wanheimerort

Freitag, 05.01.2018 und Donnerstag, 11.01.2018
Alt-Homberg, Asterlagen, Bergheim, Bissingheim, Hochfeld, Neumühl, Oestrum, Overbruch, Wedau, Winkelhausen

Samstag, 06.01.2018 und Freitag, 12.01.2018
Beeck, Beeckerwerth, Bruckhausen, Friemersheim
Großenbaum, Hochemmerich, Homberg-Hochheide, Marxloh, Rheinhausen-Mitte

Samstag, 06.01.2018 und 13.01.2017
Altstadt, Dellviertel, Kaßlerfeld, Neuenkamp

Bäume werden kompostiert

Da die Bäume kompostiert werden, sollten sie ungeschmückt am Straßenrand zur Abholung bereitgestellt werden, so die Wirtschaftsbetriebe. Zusätzlich sollte darauf geachtet werden, dass sie so stehen, dass von ihnen keine Verkehrsgefährdung oder auch -behinderung ausgeht. Es bestehe natürlich auch die Möglichkeit, seinen Baum kostenlos an einen der vier Recyclinghöfe anzuliefern.

Fragen beantwortet der Kundenservice der Wirtschaftsbetriebe am Infotelefon unter 0203/283 3000. Alle Termine sind jetzt auch in der App „WBD Abfall“ und im Online-Abfallkalender abrufbar. Zusätzlich stehen die Termine im aktuellen Abfallkalender oder im Internet unter www.wb-duisburg.de.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik