Fahndung

Polizei sucht brutalen Angreifer auf 70-jährigen Duisburger

Duisburg.  Eine Überwachungskamera filmte einen Mann, der in Duisburg einen 70-Jährigen angegriffen haben soll. Die Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit Bildern einer Überwachungskamera sucht die Duisburger Polizei einen Mann, der einen Senior in Duisburg verprügelt haben soll. Der zur Tatzeit 70-Jährige stieg am 1. Dezember an der Haltestelle Walsum-Rathaus in eine Straßenbahn der Linie 903 in Fahrtrichtung Stadtmitte, wurde von einem Unbekannten angegriffen und verletzt.

Der Mann schubste den Senior nach einer vorausgegangenen Auseinandersetzung aus dem Eingang der Bahn. Dabei fiel der 70-Jährige auf eine Sitzbank und stürzte auf den Boden des Wartehäuschens. Während der Rentner am Boden lag, schlug der Mann dem Rentner in den Bauch und mit der Faust mehrfach ins Gesicht. Die verständigten Polizisten kümmerten sich um den Verletzten und leiteten gegen den Flüchtigen ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung ein.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (3) Kommentar schreiben