„Perfektes Dinner“

„Perfektes Dinner“ auf Vox: Duisburger landet auf Platz zwei

Christian (38) aus Duisburg-Rheinhausen freut sich über den zweiten Platz beim „Perfekten Dinner“.

Christian (38) aus Duisburg-Rheinhausen freut sich über den zweiten Platz beim „Perfekten Dinner“.

Foto: TVNOW / ITV STUDIOS

Duisburg.  Ein Duisburger freut sich über Platz zwei in der Vox-Reihe „Das Perfekte Dinner“. Die 3000-Euro-Siegprämie holt eine Kandidatin aus Essen.

Zum Sieg hat es für zwei Duisburger Kandidaten beim „Perfekten Dinner“ auf Vox unter Corona-Bedingungen nicht ganz gereicht. Christian (38) aus Rheinhausen landete unter insgesamt fünf Teilnehmern aus dem Ruhrgebiet aber auf dem zweiten Platz mit 32 von 40 möglichen Punkten.

Der Teamleiter im Öffentlichen servierte bei seinem Drei-Gänge-Menü als Hauptspeise Hanging Tender, ein besonders gutes Stück Rind, vom Grill mit Rosmarinkartoffelstampf, karamellisierten Möhren und Portweinjus. Christine Ravens (42) aus Mündelheim holte achtbare 30 Punkte.

Kandidatin aus Essen siegt – Duisburger auf Platz zwei

Am Ende setzte sich Hanna (33), eine Fachberaterin aus Essen, mit 36 Punkten durch und heimste die 3000-Euro-Siegprämie ein. Sie trumpfte unter anderem mit einem Teres Major Steak vom Grill mit doppelt gebackenen Ofenkartoffeln, dazu Coleslaw mit Äpfeln und Cranberrys auf.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben