Mit Rock und Klassik durch Herbst und Winter

Röttgersbach.   Der musikalische Herbst im Röttgersbach wird eröffnet: Musicals, Rock und klassische Klänge gibt es in den kommenden Wochen in der Kirche St. Barbara und im Gemeindesaal an der Fahrner Straße 60. Später im Jahr lockt auch ein Weihnachtsmarkt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der musikalische Herbst im Röttgersbach wird eröffnet: Musicals, Rock und klassische Klänge gibt es in den kommenden Wochen in der Kirche St. Barbara und im Gemeindesaal an der Fahrner Straße 60. Später im Jahr lockt auch ein Weihnachtsmarkt.

Mit den Aufführungen des Musicals „Herkules“ am Samstag, 30. September, um 18 Uhr sowie am Sonntag, 1. Oktober, um 16 Uhr startet die Veranstaltungsreihe der Projektgemeinde Sankt Barbara, an der Fahrner Straße 60 im Röttgersbach.

Nach einigen Jahren Pause erfolgt zehn Jahre nach der ersten Aufführung die Neuauflage des Musicals „Herkules“ in eigener Interpretation. Alle Darsteller, die seit Wochen unter der Leitung der Regisseurin Bärbel Finke proben, kommen aus dem Röttgersbach, haben großen Spaß an den Vorbereitungen und fiebern den Aufführungen entgegen (Samstag 18 Uhr, Sonntag 16 Uhr, Gemeindesaal).

Am Sonntag, 26. November gastiert das Kaliningrader Symphonieorchester. Am 2. Dezember findet der Röttgersbacher Weihnachtsmarkt auf dem Gelände der Hamborner Wohnungsgenossenschaft und der Volksbank Rhein Ruhr an der Pollerbruchstraße statt. Am 9. Dezember folgt der Irish Folk- und Rockabend mit der Band „Ring of Kerry“. Das furiose Finale der vielen Veranstaltungen bestreiten am 15. Dezember die „Don Kosaken“.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben