Karneval

Karnevalisten aus Walsum sagen doch alle Veranstaltungen ab

So wird es in diesem Jahr nicht sein. Die KG Alt-Walsum sagte alle Veranstaltungen der Session 2020/21 wegen der Corona-Pandemie ab.

So wird es in diesem Jahr nicht sein. Die KG Alt-Walsum sagte alle Veranstaltungen der Session 2020/21 wegen der Corona-Pandemie ab.

Foto: Frank Oppitz / FUNKE Foto Services

Duisburg-Walsum.  Im August wollte die KG Alt-Walsum die Session 20/21 trotz Corona noch nicht aufgeben. Jetzt änderten die Duisburger Karnevalisten ihre Meinung.

Die KG Alt-Walsum sagt für die kommende Session alle Veranstaltungen ab. Das ist das Ergebnis vieler langer Diskussionen der Walsumer Karnevalisten. „Mit diesem Schritt schaffen wir Planungssicherheit für unsere Gäste und auch Aktiven“, sagt Sigrid Ridderskamp, Sitzungspräsidentin der Karnevalsgesellschaft.

Ende August wollte der neue Vorsitzende Dirk Bergmann die Session 2020/21 noch nicht aufgeben. Doch jetzt entschied man sich im Vorstand für die sichere Variante.

Karnevalisten aus Duisburg-Walsum wollen die Gäste nicht in Gefahr bringen

„Wir wollen mit der Absage für die kommende Session ein Zeichen setzen, denn die Gesundheit unserer Gäste und Vereinsmitglieder liegt uns natürlich sehr am Herzen, weshalb wir diese auf keinen Fall einer Gefahr aussetzen wollen“, so Bergmann.

Natürlich waren die Karnevalisten schon mitten in den Vorbereitungen für die Prinzenproklamation am 11. November und die Veranstaltungen im Januar und Februar nächsten Jahres. „Unser Programm wird zu 100 Prozent von unseren Vereinsmitgliedern selbst gestaltet“, sagt Sigrid Ridderskamp mit gewissem Stolz. Schon seit Monaten proben die Tanzmariechen, die Büttenredner und alle anderen.

KG Alt-Walsum hofft auf Verständnis der Fans

Die KG Alt-Walsum ist eine der ältesten Karnevalsgesellschaften in Duisburg. Sie kann auf mehr als 170 Jahre Tradition zurückblicken. Eine Absage wegen einer Pandemie hat es in der langen Vereinsgeschichte noch nicht gegeben.

[Alle aktuellen Entwicklungen rund um das Coronavirus in Duisburg lesen Sie jeden Abend im Duisburg-Newsletter. Jetzt kostenlos für den Newsletter anmelden.]

Bisher feierten jedes Jahr rund 2800 Karnevalsfans in den Sitzungen in der Stadthalle Walsum und im Johannitersaal. Der Verein geht davon aus, dass diese Entscheidung auf Verständnis bei den Jecken stößt. In der Session 2021/22, davon sind die Walsumer überzeugt, wird dann wieder ausgelassen gefeiert.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben