Straßenverkehr

Bauarbeiten in Meiderich und Neumühl schränken Verkehr ein

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg bauen in Obermeiderich und Neumühl.

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg bauen in Obermeiderich und Neumühl.

Foto: Olaf Fuhrmann / FUNKE Foto Services

Duisburg.  Wegen Kanal- und Straßenbauarbeiten sind zwei Straßen in Obermeiderich und Neumühl einige Wochen lang teilweise gesperrt.

Wegen Straßen- und Kanalbauarbeiten der Wirtschaftsbetriebe Duisburg kommt es seit Montag, 24. Januar, in Neumühl und Obermeiderich zu Einschränkungen beim Verkehr. Die Buschhauser Straße ist zwischen Haldenstraße und Wiener Straße eine Einbahnstraße in Fahrtrichtung Wiener Straße. Fußgänger und Radfahrer sind davon nicht betroffen. Für die übrigen Verkehrsteilnehmer wurden Umleitungen eingerichtet. Die Arbeiten an dieser Stelle werden voraussichtlich Mitte Februar abgeschlossen.

[Nichts verpassen, was in Duisburg passiert: Hier für den täglichen Duisburg-Newsletter anmelden.]

Bis voraussichtlich Mitte April dauert dagegen die Teilsperrung der Neumühler Straße. Die ist nun zwischen Brückelstraße und Hagenauer Straße eine Einbahnstraße in Fahrtrichtung Hagenauer Straße. Auch hier sind Fußgänger und Radfahrer nicht betroffen und Umleitungen ausgeschildert.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Nord

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben