ÖPNV

Bauarbeiten: Busse fahren für die 903 im Duisburger Norden

Im Duisburger Norden fahren wegen Bauarbeiten bald Ersatzbusse auf der Strecke der Bahnlinie 903.

Im Duisburger Norden fahren wegen Bauarbeiten bald Ersatzbusse auf der Strecke der Bahnlinie 903.

Foto: STEFAN AREND / FUNKE Foto Services

Duisburg-Nord.  Die Duisburger Verkehrsgesellschaft lässt im Duisburger Norden für die Straßenbahn 903 Ersatzbusse fahren. Welche Haltestellen betroffen sind.

Den Gleiswechsel für die Straßenbahn lässt die Duisburger Verkehrsgesellschaft (DVG) in Höhe des Hamborner Rathauses austauschen und zudem zwischen Meiderich und Fahrn Instandhaltungsarbeiten durchführen. Deshalb fahren die Linien 903 und U79 mit Einschränkungen, wie die DGV mitteilt.

Von Freitag, 7. Mai, ab circa 20 Uhr, bis Sonntag, 9. Mai, zum Betriebsende fahren im Duisburger Norden wegen dieser Arbeiten auf der Linie 903 Busse als Schienenersatzverkehr. Diese Ersatzbusse pendeln zwischen den Haltestellen „Meiderich Bahnhof“ und „Striepweg“.

Außerdem fährt die Linie U79 während der Linientrennung nur bis zur Haltestelle „Duissern“.

Weitere Infos gibt es auf www.dvg-duisburg.de, bei der DVG-Hotline unter der Rufnummer 0203 60 44 555 und in der kostenlosen myDVG-App sowie auf facebook.de/dvgduisburg oder auf twitter.com/dvg_verkehr.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Nord

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben