Landtagswahl

Nicola Dennisen (AfD) schätzt Wagenknecht, Maaßen und Gysi

| Lesedauer: 2 Minuten
Nicola Dennisen, Landtagskandidatin der AfD Duisburg im Wahlkreis Duisburg I, hat unseren Kurzfragebogen beantwortet. Was es mit ihrem Selfie auf sich hat, lesen Sie am Ende des Artikels.

Nicola Dennisen, Landtagskandidatin der AfD Duisburg im Wahlkreis Duisburg I, hat unseren Kurzfragebogen beantwortet. Was es mit ihrem Selfie auf sich hat, lesen Sie am Ende des Artikels.

Foto: Nicola Dennisen

Duisburg.  Nicola Dennisen ist die AfD-Kandidatin im Landtagswahlkreis Duisburg I (Süden/Mitte). Hier beantwortet sie 16 politische und persönliche Fragen.

Nicola Dennisen ist bei der Landtagswahl die Direktkandidatin der AfD im Wahlkreis 61 Duisburg I. Hier beantwortet die 28-Jährige 16 Fragen in jeweils weniger als 161 Zeichen – so viele passen in eine SMS.

[Nichts verpassen, was in Duisburg passiert: Hier für den täglichen Duisburg-Newsletter anmelden.]

Nicola Dennisen (AfD) lobt CDU für „hartes Durchgreifen gegen Clankriminalität“ in Duisburg

Was würden Sie in Düsseldorf zuerst für Duisburg angehen?

Mehrinvestitionen in die Infrastruktur mit Landesmitteln für die maroden Straßen dieser Stadt.

Ihr wichtigstes Thema im Wahlkampf ist …

… eine am Menschen orientierte Gesundheitspolitik.

Der größte Fehler der aktuellen Landesregierung (CDU/FDP) war …

… neben der misslungenen Corona-Politik der letzten zwei Jahre das eklatante Versagen während der Flutkatastrophe im Sommer 2021.

Das hat die Landesregierung seit 2017 gut gemacht:

Hartes Durchgreifen gegen die Clankriminalität im Bereich des Innenministeriums gerade in Bezug auf Duisburg.

Eine bildungspolitische Maßnahme, die Sie sofort umsetzen würden:

Das mehrgliedrige Schulsystem beibehalten sowie den Lehrermangel beheben.

Putins Angriff auf die Ukraine ist …

… zu verurteilen und nicht zu rechtfertigen.

Duisburgs größte Stärke?

Duisburger lassen sich nicht unterkriegen.

Duisburgs größte Schwäche?

Die marode Infrastruktur der gesamten Stadt.

Drei lebende Politiker anderer Parteien, die Sie schätzen?

Sarah Wagenknecht (Linke), Hans-Georg Maaßen (CDU) und Gregor Gysi (Linke).

Ihre drei letzten Arbeitgeber:

Schon immer dasselbe Krankenhaus.

Ihre letzten drei Urlaubsreisen gingen nach …

… Österreich, Spanien und Niederlande.

Ihre drei letzten Autos?

Bisher gab es nur zwei: Nissan Micra, Mercedes C-Klasse.

Mit diesen Orten in NRW außerhalb von Duisburg verbindet Sie etwas:

Duisburgs Nachbarorte sowie weitere Städte des Ruhrgebietes.

Ihre beiden Duisburger Lieblingsgaststätten?

Finkenkrug, Stellwerkhof und allgemein lokale, gut bürgerliche Küche.

Worauf sind Sie stolz?

Auf die Hilfsbereitschaft der Deutschen gegenüber den Ukrainern.

Das Beste, das Ihnen je passiert ist?

Meine Familie und meine Hochzeit.

>> KONTAKT

• „Über das Kreisverbandsbüro der AfD Duisburg.“

>> ZUR PERSON

• Geburtsdatum: 3. Januar 1994
• Beruf: Gesundheits- und Krankenpflegerin
• Familienstand: verheiratet
• Wohnt in: Bezirk Rheinhausen

>> DUISBURG-SELFIE AUF ANFRAGE

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Duisburg

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben