Musikalische Märchenstunde für Senioren

Duissern.   Die Duisburger Orientalistin, Buchautorin und Übersetzerin Dr. Ursula Assaf-Nowak gastierte gemeinsam mit dem Geschwisterpaar Anke und Knud Johannsen mit einer „Musikalischen Märchenstunde“ im Hewag-Seniorenstift in Duissern.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Duisburger Orientalistin, Buchautorin und Übersetzerin Dr. Ursula Assaf-Nowak gastierte gemeinsam mit dem Geschwisterpaar Anke und Knud Johannsen mit einer „Musikalischen Märchenstunde“ im Hewag-Seniorenstift in Duissern.

Anke Johannsen, die seit geraumer Zeit freundschaftlichen Kontakt zum Haus pflegt, hatte diese Veranstaltung in die Wege geleitet: „Ursula Assaf-Nowak habe ich bei einer meiner Konzertreisen in den Libanon kennengelernt. Ursulas Übersetzungen arabischer Märchen lassen sich wunderbar mit Musik kombinieren. Schon seit geraumer Zeit sprechen wir über die Idee, eine gemeinsame Veranstaltung hier in Duisburg umzusetzen, mit der wir älteren Menschen eine Freude machen.“

Die arabischen Märchen, die Anke Johannsen (Klavier) und ihr Bruder Knud (Saxophon) musikalisch umrahmten, wurden zu einem kurzweiligen Vortrag. Ursula Assaf-Nowaks Auslese enthielt Amüsantes bis Nachdenkliches und bot den Bewohnern des Hauses Gelegenheit, in den arabischen Kulturkreis einzutauchen. Nach ihrem einstündigen Programm wurden die Vortragenden mit großer Wertschätzung und der Bitte, wiederzukommen, verabschiedet. Für die Geschwister Johannsen war es zudem ein Auftakt für die bevorstehende Konzertreise vom 19. bis 29. Juni in den Libanon.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben