Fahndung

Mann am Landschaftspark Duisburg überfallen: Täter gesucht

Im Bereich der Jugendherberge am Duisburger Landschaftspark sollen die Täter zugeschlagen haben.

Im Bereich der Jugendherberge am Duisburger Landschaftspark sollen die Täter zugeschlagen haben.

Foto: Tanja Pickartz / FUNKE Foto Services

Duisburg.  Ein Duo hat am Duisburger Landschaftspark einen 40-Jährigen mit einem Messer bedroht und ausgeraubt. Die Kripo sucht nach den Tätern.

Zwei Unbekannte haben am frühen Freitagmorgen am Duisburger Landschaftspark einen 40-Jährigen überfallen.

Gegen 4.30 Uhr soll das Duo den Mann hinter der Jugendherberge mit einem Messer bedroht und sein Handy und seine Smartwatch gefordert haben. Damit nicht genug: Auf der Suche nach Bargeld durchsuchten die beiden Räuber den Mann auch noch und fanden ein paar Scheine.

Überfall in Duisburg: Zeugen gesucht

Mit ihrer Beute flüchteten sie dann zu Fuß in Richtung Grüner Pfad. Die Polizei sucht nun nach den Tätern. von ihnen soll etwa 20 bis 25 Jahre alt und von kräftiger Statur sein sowie einen „langen“ Bart haben. Zur Tatzeit trug er einen schwarzen Pullover und eine Jogginghose.

[Nichts verpassen, was in Duisburg passiert: Hier für den täglichen Duisburg-Newsletter anmelden.]

Sein Komplize soll etwa 1,60 Meter groß sein. Er trug einen schwarzen Kapuzenpullover

Zeugenhinweise zu den Männern nehmen die Ermittler des Kriminalkommissariats 13 unter 0203 280 0 entgegen.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Duisburg

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben