Festnahme

Ladendiebin (34) beißt Baumarkt-Mitarbeiterin in Duisburg

Die Polizei Duisburg erstattete am Donnerstag Anzeige gegen die 34-Jährige.

Die Polizei Duisburg erstattete am Donnerstag Anzeige gegen die 34-Jährige.

Foto: Jörg Schimmel / FUNKE Foto Services

Duisburg.  Eine Mitarbeiterin hat eine 34-Jährige beim Diebstahl in einem Baumarkt in Duisburg erwischt. Die Ladendiebin reagierte daraufhin aggressiv.

Eine Baumarkt-Mitarbeiterin hat am Donnerstagmittag in Duisburg-Neumühl eine Ladendiebin erwischt.

Laut Polizei beobachteten mehrere Mitarbeiter in dem Baumarkt an der Theodor-Heuss-Straße, wie ein Mann der 34-Jährige Waren übergab, die sie dann unter ihrer Kleidung versteckte. An der Kasse zahlte sie dann einige Artikel, den Rest wollte sie offenbar unter ihrer Jacke hinausschmuggeln.

Duisburg: 34-Jährige beißt Baumarkt-Mitarbeiterin

Als sie eine Mitarbeiterin ansprach und festhalten wollte, wehrte sich die Diebin vehement und biss der 30-Jährigen in den Arm. Zeugen eilten zur Hilfe und hielten die 34-Jährige fest, bis die Polizei eintraf.

Die Diebin muss sich nun mit einem Verfahren wegen räuberischen Diebstahls auseinandersetzen.

[Nichts verpassen, was in Duisburg passiert: Hier für den täglichen Duisburg-Newsletter anmelden.]

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben