Polizei

Handtasche weg: Duisburgerin auf dem Weg zur Kita beraubt

Eine 27-jährige Duisburgerin ist auf dem Weg zur Kita mit ihrer Tochter beraubt worden. (Symbolbild)

Eine 27-jährige Duisburgerin ist auf dem Weg zur Kita mit ihrer Tochter beraubt worden. (Symbolbild)

Foto: Arno Burgi / dpa

Duisburg.  Eine 27-jährige Duisburgerin ist auf dem Weg zur Kita mit ihrer Tochter beraubt worden. Die Polizei sucht nach einem dunkelhäutigen Mann.

Eine 27 Jahre alte Duisburgerin ist auf dem Weg zur Kita mit ihrer Tochter von einem dunkelhäutigen Mann beraubt worden. Nach Angaben der Polizei lief die Mutter am Dienstag, 8. Dezember, gegen 8.50 Uhr durch eine Parkanlage an der Bergstraße in Untermeiderich, als der Räuber auf sie zukam und, ohne ein Wort zu sagen, an ihrer Handtasche zerrte.

Die Frau versuchte ihre Tasche festzuhalten, doch der Mann konnte sie entreißen und wegrennen. In der mattschwarzen Handtasche der Marke Catwalk befand sich ein Portemonnaie mit Bargeld und Ausweisen.

[Nichts verpassen, was in Duisburg passiert: Hier für den täglichen Duisburg-Newsletter anmelden.]

Das Kriminalkommissariat 13 in Duisburg bittet Zeugen, die den Raub beobachtet haben oder Hinweise zum Unbekannten machen können, sich unter 0203 2800 zu melden.

Täglich wissen, was in Duisburg passiert: Hier kostenlos für den WAZ-Duisburg-Newsletter anmelden!

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben