Königstraße

Handel in Duisburg: Mister Spex mit Neueröffnung in der City

| Lesedauer: 2 Minuten
Mister Spex hat eine Filiale an der Königstraße in Duisburg eröffnet.

Mister Spex hat eine Filiale an der Königstraße in Duisburg eröffnet.

Foto: J.A. / FFS

Duisburg.  Optiker Mister Spex hat eine Filiale in Duisburg eröffnet. 1000 Brillen sollen an der Königstraße verfügbar sein. Rabattversprechen zum Start.

Die Königstraße in Duisburg hat einen neuen Mieter: Seit Mittwoch, 11. Mai, verkauft Optiker Mister Spex seine Brillen an der bekannten Einkaufsmeile der Stadt. Das bezogene Ladenlokal mit der Hausnummer 12 stand zuvor leer. Bei der Vermarktung von Sehhilfen setzte das Unternehmen mit Sitz in Berlin lange auf den Online-Vertrieb, hat in jüngster Vergangenheit aber die Expansion seiner Filialen vorangetrieben.

Mit Duisburg gibt es nun 58 stationäre Geschäfte in Deutschland, Österreich und Schweden. In dem hellen Lokal reihen sich an der Wand die verschiedenen Brillengestelle auf, sortiert nach Merkmalen und Geschlecht. 1000 verschiedene Modelle, von der Sonnenbrille bis zur Sehhilfe, können laut dem Versprechen des Unternehmen vor Ort anprobiert werden. Die ausgestellten Brillen sind mit QR-Codes und kleinen Produktkärtchen versehen, die Kunden mit nach Hause nehmen können, um den Brillenkauf auch online vorzunehmen. Geöffnet ist das Lokal von montags bis samstags in der Zeit von 10 bis 19 Uhr.

>> HANDEL IN DUISBURG: DAS IST IN DER STADT LOS

Gleichzeitig sollen Kundinnen und Kunden im Lokal auf das Online-Angebot zugreifen können, das über 10.000 Brillen und Sonnenbrillen führen soll. Neben der Typ-Beratung für ein neues Gestell werden von den Mitarbeitenden im Geschäft auch Sehtests und Brillenanpassungen angeboten.

[Nichts verpassen, was in Duisburg passiert: Hier für den täglichen Duisburg-Newsletter anmelden.]

Die Entscheidung für den Standort Duisburg sei strategisch und datengetrieben entschieden worden. Dabei orientiere sich das Unternehmen an der Nachfrage aktueller und potenzieller Kundinnen und Kunden. Zur Eröffnung sollen Brillenträger von Rabatten profitieren können.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Duisburg

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben