Feuerwehr

Gefahrstoff-Austritt im DUSS-Terminal in Duisburg-Ruhrort

Im DUSS-Terminal in Ruhrort ist in der Nacht zum Freitag Gefahrstoff ausgetreten. Die Duisburger Feuerwehr konnte das Leck am einem defekten Tankcontainer schließen.

Im DUSS-Terminal in Ruhrort ist in der Nacht zum Freitag Gefahrstoff ausgetreten. Die Duisburger Feuerwehr konnte das Leck am einem defekten Tankcontainer schließen.

Foto: Fabian Strauch

Duisburg.   Aus einem defekten Tankcontainer ist in der Nacht zum Freitag der Gefahrstoff n-Propanol ausgetreten. Die Feuerwehr konnte das Leck abdichten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Aus einem Tankcontainer, der im DUSS-Terminal an der Alten Ruhrorter Straße in Ruhrort gelagert war, ist in der Nacht zum Freitag der Gefahrstoff n-Propanol ausgetreten. Die Feuerwehr konnte den Defekt beheben und den Austritt einer größeren Menge des leicht entzündbaren Stoffes verhindern. Menschen kamen nicht zu Schaden.

Um 3.10 Uhr wurde die Feuerwehr zur Alten Ruhrorter Straße gerufen, da Sicherheitskräften bemerkt hatten, dass an einem mit 26 Kubikmetern voll beladenen Tankcontainer die gefährliche Flüssigkeit austrat. Der Behälter wurde auf die vorhandene Gefahrgutwanne gestellt.

Undichter Flansch am Container

Die Feuerwehr legte den Absperrbereich fest und führte eine Erkundung mit einem Trupp unter Pressluftatmer und Schutzanzug durch. Gleichzeitig wurden 3 Einsatzabschnitte zu Gefahrenabwehr, Brandschutz und Personendekontamination gebildet. Danach folgte der Aufbau der Wasserversorgung sowie die Sicherstellung des zweifachen Brandschutzes (Wasser, Pulver).

Ein undichter Flansch am Container stellte sich als Ursache des Gefahrstoffaustritts heraus und wurde fachmännisch abgedichtet. Die Feuerwehr war zwei Löschzügen sowie mit mehreren Sondereinheiten (Gefahrstoffzug, Dekontamination, Fernmelder, Versorgung) und mit insgesamt 50 Einsatzkräften vor Ort. Der Einsatz der Feurwehr dauerte insgesamt mehr als zwei Stunden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben