Medizin

Für „Doc Caro“ entwickelt SAT.1 eine eigene Fernsehsendung

„Doc Caro – Ärztin mit Herz“: So bewirbt SAT.1 die neue Zusammenarbeit mit der Duisburger Notfallmedizinerin Dr. Carola Holzner.

„Doc Caro – Ärztin mit Herz“: So bewirbt SAT.1 die neue Zusammenarbeit mit der Duisburger Notfallmedizinerin Dr. Carola Holzner.

Foto: SAT.1

Duisburg.  Die Duisburger Notfallmedizinerin Dr. Carola Holzner ist als Doc Caro omnipräsent. Jetzt soll sie eine eigene Sendung auf SAT.1 bekommen.

„Doc Caro“ auf allen Kanälen: Die Notfallmedizinerin Dr. Carola Holzner, die an der Duisburger Helios St. Johannes Klinik arbeitet, bekommt jetzt auch ihre eigene Sendung. SAT.1 produziert mit der Ärztin ein Format für die beste Sendezeit. Die 39-Jährige werde zudem als Expertin bei medizinischen Themen für den Sender im Einsatz sein, teilt SAT.1 mit.

„Mein größter Wunsch ist es, Menschen für Medizin und vor allem die eigene Gesundheit zu begeistern und ihnen Fakten und Tipps mit Herz, Humor und auf Augenhöhe zu vermitteln“, so Carola Holzner, die zunächst als Bloggerin und dann durch ihre Aufklärung über Corona und ihr energisches Werben fürs Impfen bekannt geworden ist.

Sie wurde in die Talkshows von Anne Will und Markus Lanz eingeladen, und ist mit ihrem Buch „Eine für Alle: Als Notärztin zwischen Hoffnung und Wirklichkeit“, in dem sie ungeschminkte Einblicke in ihren Berufsalltag gibt, in die Bestsellerlisten gekommen. Seit Januar produziert sie mit „Auf Herz und Ohren“ auch ihren eigenen Podcast.

Senderchef Daniel Rosemann schwärmt von Carola Holzner: „Sie begeistert Menschen mit ihrer geradlinigen Art. Sie spricht, ohne ein Blatt vor den Mund zu nehmen – unterhaltsam und wissenschaftlich fundiert.“

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Duisburg

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben