Kriminalität

Fünf Festnahmen bei Schlag gegen Dealer

Bei einem Schlag gegen eine international aufgestellte Drogenbande wurden in Duisburg zwei Männer festgenommen.

Bei einem Schlag gegen eine international aufgestellte Drogenbande wurden in Duisburg zwei Männer festgenommen.

Foto: Daniel Reinhardt / picture alliance/dpa

Internationaler Schlag gegen die Kriminalität: In Duisburg, Wesel und der Schweiz wurden zeitgleich Mitglieder einer Drogenbande festgenommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Fünf Festnahmen und fünf Kilo Kokain - das ist die Bilanz einer internationalen Polizeiaktion. Die Polizei Duisburg griff Dienstagvormittag in Meiderich und Wesel zu, die Schweizer Kantonspolizei in St. Gallen. Den Männern wird vorgeworfen, Kokain aus den Niederlanden über Deutschland in die Schweiz organisiert zu haben. Dafür wurden sogenannte Kofferkuriere genutzt. Auf der Sommerstraße in Mittelmeiderich wurde der mutmaßliche Initiator ohne Gegenwehr festgenommen. Neben dem Schweizer (30) wurde ein weiterer Tatverdächtiger (33) festgenommen sowie eine größere Menge verschiedener Drogen, darunter Marihuana und Heroin.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben