Schönes Wetter

Freibäder am Wolfssee und in Duisburg-Großenbaum öffnen

Angesichts der aktuell heißen Temperaturen ist eine Abkühlung ab Dienstag, 15. September, nicht nur im Freibad in Duisburg-Großenbaum (Bild), sondern auch am Wolfssee möglich.

Angesichts der aktuell heißen Temperaturen ist eine Abkühlung ab Dienstag, 15. September, nicht nur im Freibad in Duisburg-Großenbaum (Bild), sondern auch am Wolfssee möglich.

Foto: STEFAN AREND / FUNKE Foto Services

Duisburg.  Aufgrund des schönen Wetters werden die Freibäder am Wolfssee und in Duisburg-Großenbaum ab 15. September öffnen. Das ist zu beachten.

Die Freibäder Wolfssee und Großenbaum im Duisburger Süden werden kurzfristig ab Dienstag, 15. September, öffnen. Dies teilte Frank Skrube, Vorsitzender der beiden Trägervereine, mit: „Wir wollen die nächsten Tage aufgrund des schönen Wetters auf jeden Fall mitnehmen, dann sehen wir weiter.“

Wegen Corona seien im Freibad Wolfssee maximal 1400 Besucher gleichzeitig erlaubt. Tickets können nur online gebucht werden, so Skrube. Einen entsprechenden Link gibt es auf poseidon-duisburg.de. Das Bad ist von 10 bis 19 Uhr geöffnet.

Bad in Duisburg-Großenbaum: Tickets können nur vor Ort gekauft werden

Im Großenbaumer Bad können Eintrittskarten nur vor Ort gekauft werden. Platz sei für maximal 400 Besucher gleichzeitig. „Diese Zahl werden wir jetzt im September aber nicht mehr erreichen“, so Skrube. Er macht sich deshalb keine Sorgen über lange Warteschlangen. Die Öffnungszeiten hier: 11 bis 19 Uhr.

In beiden Bädern gelten die derzeit üblichen Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben