Infos

Die Zahlen

1980 wurde der erste „Fietssnelweg“ im niederländischen Den Haag zur Entlastung des Autoverkehrs erprobt. Derzeit wird in den Niederlanden an 20 Radautobahnen gebaut. Für die Radautobahn im Ruhrgebiet finden sich international jede Menge Vorreiter. Tradition haben Radschnellwege auch in Dänemark und Belgien. London baut derzeit an 12 so genannten „Cycle-Superhigh-ways“.

300.000 E-Bikes wurden im Jahr 2011 in Deutschland verkauft – 55 Prozent mehr als 2010. Knapp eine Million Elektrofahrräder gibt es bereits in Deutschland. Besonders E-Bike-Besitzer erhofft man sich mit Radschnellwegen anzusprechen – auch für Pendlerstrecken jenseits der 20 Kilometer.