Lokales

Der Wettbewerb

Der Tag der offenen Gärten findet im Programm von „Duisburg.nachhaltig 2018 – die Umweltwochen“ statt. Am 10. Juni können Besitzer ihre Gärten für Publikum öffnen und ein Preisgeld von 500 Euro gewinnen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Tag der offenen Gärten findet im Programm von „Duisburg.nachhaltig 2018 – die Umweltwochen“ statt. Am 10. Juni können Besitzer ihre Gärten für Publikum öffnen und ein Preisgeld von 500 Euro gewinnen.


Teilnehmen kann jeder Besitzer, egal, ob er einen durchgestylten Garten, verborgenen Hinterhof, bienenfreundlichen Wildgarten oder eine liebevoll gestaltete Parzelle in einer Kleingartenanlage hegt und pflegt. Anmeldung bis 10. Mai online unter www.duisburg.de/offenegaerten. Mit einem Bild ihres Gartens können sich alle am Fotowettbewerb zum Projekt beteiligen. Der Einsendeschluss ist Montag, 23. Juli 2018 (ideen-fuer-duisburg@stadt-duisburg.de).

Die schönsten drei Motive, über die eine Jury Anfang August entscheidet, werden mit 500, 300 und 200 Euro, prämiert, die besten zehn Motive zeigt eine Ausstellung im Rathaus gezeigt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik