Anzeigenportale

Das bieten Duisburger Kurioses und Skurriles im Internet an

Tamara Bär aus Duisburg bietet im Internet Riesenschnecken an. Hier ein vergleichbares Exemplar.

Tamara Bär aus Duisburg bietet im Internet Riesenschnecken an. Hier ein vergleichbares Exemplar.

Foto: Vadym Terelyuk / Getty Images/iStockphoto

Duisburg.  Auf Anzeigenportalen gibt es nicht nur Alltägliches. Es werden etwa Riesenschnecken, ein Fußballteam oder Freundschaft unter Müttern angeboten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Per Kleinanzeige wird so einiges angeboten. Etwa ausrangierte Möbel oder Klamotten. Doch zwischen all den alltäglichen Annoncen der Duisburger mischt sich auch die ein oder andere ungewöhnliche Anzeige. So werden etwa Riesenschnecken, ein Platz im Fußballteam sowie eine Freundschaft unter Müttern angeboten.

Achtung, es wird schleimig: Tamara Bär bietet auf Ebay Kleinanzeigen Riesenschnecken an. Gut und gerne 30 Zentimeter messen die Weichtiere. Das Schneckenhaus ist bis zu 20 Zentimeter groß. „Wenn ich die Großen auf der Hand habe, ist der Unterarm voll“, sagt die 36-Jährige. Mit ihren Fühlern ertasten die Schnecken dann ihren Arm. „Die knabbern aber auch am Finger“, sagt Bär über ihre Haustiere.

Die Schnecken fressen Gemüse und Fleisch

Vor über zwei Jahren ist die Duisburgerin auf die Schnecke gekommen. Seitdem sind die Weichtiere aus ihrer Familie nicht mehr wegzudenken. „Die Tiere strahlen sehr viel Ruhe aus.“ In der Kita ihres Sohnes hat sie den Kindern die Schnecken anschaulich erklärt. „Seitdem wird regelmäßig gefragt, wann die Schneckenfrau wieder kommt.“

Mittlerweile hält Bär drei Arten in Terrarien, die sie auch zum Verkauf im Internet anbietet. Dabei achtet die Duisburgerin sehr darauf, wohin ihre schleimigen Freunde gehen. „Schnecken darf man definitiv nicht alleine halten und auf keinen Fall die Arten mischen oder die Tiere aussetzen.“ Auch der Pflegebedarf ist nicht zu unterschätzen. Die Riesenschnecken fressen Gemüse oder auch mal ein Stück Fleisch. „Man hört sie sogar fressen. Auf der Zunge haben sie ganz viele kleine Zähnchen.“

Meiderich 06 sucht Fußballspieler

Der Fußballverein Meiderich 06 sucht talentierte Jugendspieler – und das über Ebay Kleinanzeigen. „Wir nutzen jede Plattform und müssen kreativ werden“, sagt Trainer Mike Lausberg. Deshalb wird die Werbetrommel auch per Annonce gerührt. „Die Jungs hängen ja im Internet“, sagt der 33-Jährige. Der Fußballverein aus dem Norden Duisburgs plant für die B-Jugend einen kompletten Neuaufbau. Gesucht werden „zuverlässige talentierte Teamplayer“ im Alter von 15 bis 16 Jahren. Die neue Saison beginnt im August, die Vorbereitung startet zeitnah. Spieler, die noch bei einem anderen Verein spielen, haben noch die Möglichkeit bis zum 30. Juni zu wechseln.

Freundschaft unter Müttern

Um den Nachwuchs geht es auch bei dem Inserat von Yvonne Halft. Die 32-Jährige sucht andere Mütter für einen intensiven Austausch per Chatgruppe. „Wir reden über die Erziehung, den Alltag oder Probleme in der Partnerschaft. Manche Mütter haben nur ein Kind, andere eine halbe Fußballmannschaft“, sagt die Duisburgerin. Die Gruppe hat sie gegründet, „weil man als Mutter ein Stückweit einsam ist, gerade mit mehreren Kindern.“

So wie ihr, scheint es vielen anderen Müttern zu gehen. Mehr als 60 Mitglieder zählt die „Mami Gang“, in der Mütter jeden Alters zwar anonym sind, dennoch mache eine Teilnahme nur Sinn, wenn jede Mami „ein Mitteilungsbedürfnis hat“.

Kommuniziert wird über Whatsapp. Doch alleine im Digitalen verbleiben die Mütter, die aus ganz Deutschland kommen, nicht. Über die Jahre haben sich auch schon echte Freundschaften entwickelt. „Regelmäßig finden Gruppentreffen statt.“ Wichtig ist Toleranz: „Unterschiedliche Meinungen müssen akzeptiert werden“ – denn in der Gruppe folgen die Mütter etwa unterschiedlichen Erziehungsmethoden. Per Anzeige hoffen die Damen, neue Mitglieder zu finden, die sich ebenfalls austauschen möchten. Männer sind in der Gruppe allerdings nicht erwünscht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben