Polizeieinsatz

Nach Streit in Cafè: 41-Jähriger erleidet Messerstich in den Bauch

Ein 41 Jahre alter Mann wurde am Sonntag in Hochfeld mit einem Messer attackiert.

Ein 41 Jahre alter Mann wurde am Sonntag in Hochfeld mit einem Messer attackiert.

Foto: Guido Rath

Duisburg-Hochfeld.  Ein Streit in einem Café in Hochfeld ist eskaliert: Mehrere Männer haben sich geprügelt, dann zog einer der Beteiligten ein Messer und stach zu.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eine zunächst verbale Auseinandersetzung in einem Cafe endete am Sonntagmorgen für einen 41-Jährigen im Krankenhaus. Er hatte einen Messerstich in den Bauch abbekommen.

Mehrere Männer hatten ihren Streit gegen 5.45 Uhr mit den Fäusten vor dem Lokal fortgesetzt, bis ein 38-Jähriger sein Messer zog und zustach. Die Polizisten nahmen ihn vorläufig fest und stellten das Messer sicher. Ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe. Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung dauern an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben