Vandalismus

Autos beschädigt: Duisburger Polizei nimmt Steinewerfer fest

Die Duisburger Polizei hat in Friemersheim einen wohnungslosen Randalierer festgenommen.

Die Duisburger Polizei hat in Friemersheim einen wohnungslosen Randalierer festgenommen.

Foto: Lars Heidrich

Duisburg-Friemersheim.  Ein betrunkener 29-Jähriger hat in der Nacht zu Montag in Friemersheim Autos mit Steinen beworfen. Ein Zeugenhinweis führte zur Festnahme.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 29-jähriger Mann ohne festen Wohnsitz hat in der Nacht zum Pfingstmontag an der Europaallee in Friemersheim insgesamt sechs Autos beschädigt. Der unter Alkoholeinfluss stehende Mann warf Scheiben ein und zerstörte Außenspiegel.

Nachdem ein Zeuge die Polizei gerufen hatte, nahm diese den Randalierer vorläufig fest und mit zur Ausnüchterung mit auf die Wache.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben