Duisburg. Ein XXL-Weihnachtsbaum leuchtet auf der alten A40-Rheinbrücke – aber jetzt will die Stadt dem Weihnachtsgeschenk das Licht ausknipsen. Der Grund.

Es sollte ein Werbegag sein und den Duisburgern eine Freude bereiten. Aber jetzt bereitet die XXL-Weihnachtsbaum-Beleuchtung auf der alten A40-Rheinbrücke den Niederländern mächtig Ärger: Sie bekamen Post von der Stadt Duisburg.