Duisburg. Bei einem Unfall in Duisburg wurde eine Frau verletzt. Die Polizei sucht die flüchtige Unfallgegnerin, deren Auto gelbe Nummernschilder hatte.

Nach einer Unfallflucht sucht die Polizei Duisburg nun eine Frau, die mit niederländischen Kennzeichen am Auto unterwegs war.

Bei dem Unfall am Montagabend gegen 19.15 Uhr in Untermeiderich an der Kreuzung Gartsträucherstraße/Hamborner Straße/Honigstraße prallte die Gesuchte mit ihrem grauen Audi gegen den Wagen einer 30-jährigen Frau. Diese wurde leicht verletzt und ließ sich ärztlich behandeln.

[Nichts verpassen, was in Duisburg passiert: Hier für den täglichen Duisburg-Newsletter anmelden.]

Die Frau mit dem holländischen Auto flüchtete in Richtung A59/Vohwinkelstraße. Sie soll etwa 25 bis 40 Jahre alt sein, ihre Haare waren braun, sie trug eine dunkle Jacke. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise werden unter 0203 2800 angenommen.