Duisburg. Immer mehr Duisburger sind auf Lebensmittel-Spenden oder ein warmes Essen angewiesen. Eine Karte zeigt nun, wo es welche Hilfsangebote gibt.

Die Zahl der Duisburger in Notlagen, die auf Lebensmittelspenden oder andere Hilfen angewiesen sind, steigt kontinuierlich. Sie werden aufgefangen von zahlreichen Organisationen und ehrenamtlichen Initiativen, die beispielsweise warmes Essen rund um die Innenstadt verteilen.