Duisburg. Regelmäßig testen wir Duisburgs Restaurants. Wo schmeckt’s besonders gut? Welches Lokal enttäuscht? Alle Gastro-Kritiken in der Übersicht.

Wo schmeckt’s in Duisburg besonders gut? Welches Restaurant hat das innovativste Konzept? Und welches Lokal hält vielleicht nicht ganz das, was es verspricht? Unsere Autorinnen und Autoren gehen in ihren Gastro-Kritiken regelmäßig diesen Fragen nach, testen Angebot und Geschmack, aber auch Atmosphäre und Service. Vom Sterne-Restaurant bis zum Schnellimbiss war schon alles dabei.

[Neuigkeiten aus der Duisburger Gastro-Szene, Neueröffnungen und Restaurant-Kritiken – zur Spezialseite]

Denn die Gastro-Landschaft in Duisburg ist vielseitig. Restaurants wie Mod, Küppersmühle oder Villa Patrizia sind aus den Gourmetwegweisern Guide Michelin und Gault & Millau nicht wegzudenken. Lokale wie Lemontree, Lemlem oder Hanzade führen auf kulinarische Reise in andere Regionen der Welt, andere bieten gutbürgerliche deutsche Küche.

Italienische Restaurants: Große Auswahl in Duisburg

Bei unseren Tests geben wir uns nicht zu erkennen, bewerten unabhängig und bezahlen das Essen selbst. Das Gesamturteil setzt sich aus vier Kategorien zusammen. Diese Gastro-Kritiken sind bislang erschienen:

Italienische Restaurants:
„Buon Giorno Maria“: Kleines Lokal mit Wohlfühlfaktor
Restaurant „La Vespa 50“: Reise ins Italien der 50er-Jahre
„Siamo Qui“ in Duisburg: Top-Noten für gehobene Küche
Rosso Picanto an neuer Traditions-Adresse: Lohnt ein Besuch?
„La Casa“ in Buchholz: Welche Pizza der Geheimtipp ist
La Grappa in Duisburg: Top-Geschmack, aber auch ein „No Go“
Test: Ist das „Portofino“ Duisburgs Pizzeria-Geheimtipp?
Geheimtipp in Duisburg: Wird „Massimo“ seinem Ruf gerecht?
„Da Roberto“ in Duisburg gilt als Tipp: Was dahinter steckt
„Da Rosario“: Schönes Ambiente und kleine Beanstandungen
„La Stella“: Bestnote für das Preis-Leistungs-Verhältnis
„Palazzo“ in Duisburg: Große Auswahl – sehr lange Wartezeit
„Monte Palma“: Nicht nur die Pizza sorgt für Spitzennoten

Gourmet-Restaurants, Fine Dining und Sterneküche:
Gourmet-Lokal „Frau Specht“: Stilbruch nach dem dritten Gang
Villa Patrizia: Duisburgs Edelitaliener in der Gastrokritik
„Mod“ in Duisburg: Das Sternerestaurant in der Gastrokritik
Duisburg: „Riesling erleben“ punktet mit Klassikern

Deutsche Küche:
Fischlokal: Warum Essen im Walsumer Hof ein Erlebnis ist
„Schenkel´s“ in Duisburg: Für wen das Lokal etwas ist
Gastro-Kritik: Womit das Walsumer Brauhaus Urfels punktet
„Zur Laterne“ in Duisburg: Gute Adresse für Gutbürgerliches
„Lindenwirtin“ in Duisburg: Gute Auswahl und absolutes Pfund
„Kartoffel-Kiste“: Rustikaler Charme und guter Geschmack

Restaurants: Steaks und Burger essen in Duisburg

Asiatische und indische Restaurants:
Asia Palace in Duisburg: So schmeckt es am XXL-Buffet
Koreanisches Soul Food: Das „Für Dich“ in der Gastro-Kritik
Nuh´s in Duisburg: Bestnoten in einer Kategorie und ein Aber
Lemon Tree in Duisburg: Toller Imbiss mit einem Minuspunkt
„Samui“ in Duisburg: Hochwertige Thai-Küche in der City
Duisburg: Restaurant Mayuri überzeugt nur geschmacklich

Türkische Restaurants / mediterrane Küche:
Restaurant Armonia: eine neue Adresse für Fleisch-Liebhaber
Lokal „Poseidon“ in Rheinhausen: Unerwartete Enttäuschung
Eine Institution in Röttgersbach: So schmeckts im Antiocheia
Marxloh: So schmeckt es in dem Edelrestaurant „Hanzade“
„Marmaris“ in Duisburg: Toller Service und Gemüse fallen auf
„Casa Castillo“ in Duisburg: Leckere Tapas mit Seeblick

Steaks und Burger:
Restaurant Merion: In diesem Steakhaus schmeckt‘s auch Vegetariern
Burger Nerds: Top bei den Burgern – aber mit Luft nach oben
Steakhaus „Roqqa“: Das besondere Restaurant im Test
Lohnt sich Pesas Allsteaks für Fleischliebhaber? Der Test
„Faktorei“ in Duisburg: Bestnoten in gleich drei Kategorien

Fast Food:
„Berliner Kult Imbiss“: Currywurst besser als das Original?
Hype oder Erfolgsrezept? Haus des Döners überrascht im Test
60 Seconds to Napoli: Die Noten für Duisburgs neue Pizzeria
Duisburg: „City Grill“ setzt nicht nur auf Kultstatus

Internationale Küche / Sonstige Gastronomien:
Marina Fish House & Co.: Solides Essen, aber ausbaufähig
Balkanhof in Duisburg: Große Portionen – und sonst?
„Brasil Live“ in Duisburg: Überzeugt das Rodizio-Restaurant?
Restaurant oder Bistro? Gleis drei im Test – so schmeckt‘s
Constantinz statt Frieda: So schmeckt es im Golf-Restaurant
Finger statt Gabel: So schmeckt’s beim Äthiopier in Duisburg
GAP am See: Lohnt sich die neue Eisdiele in Duisburg?
„Wilder Wiener“ in Duisburg: Bestnote in drei Kategorien
„Mein Stübchen“ in Duisburg: Was kann das riesige Angebot?
„Landgasthaus Chargé“ in Rahm: Lokal mit gutem Ruf im Test
Gastro-Kritik: Warum sich Gäste im Home wie zu Hause fühlen
„Paprica“ in Duisburg: Große Auswahl, Cocktail-Bar fällt auf
Duisburg: Im Finkenkrug schmeckt nicht nur das Bier