Duisburg. Großmaßnahme für die DVG: In Duisburg fuhr keine Bahn, weil Weichenteile ersetzt wurden. Das Datum der nächsten Sperrung steht schon fest.

Die Duisburger U-Bahn-Strecken sind nicht besonders lang. Aber die Auswirkungen sind jedes Mal immens, wenn Wartungsarbeiten in den Tunneln nötig sind und keine Straßenbahn fahren kann. Am Wochenende war zum zweiten Mal in diesem Jahr eine Vollsperrung nötig. Die Duisburger Verkehrsgesellschaft (DVG) hat Weichengroßteile gewechselt, dazu gehörte auch ein „Herzstück“, das nach über 20 Jahren seinen Geist aufgegeben hat.