Duisburg. In Duisburgs Untergrund liegt eine Haltestelle, die kaum jemand kennt. Warum in dem Geisterbahnhof wohl niemals eine U-Bahn halten wird.

  • In den 1980er Jahren wurde in Duisburg-Neudorf ein U-Bahnhof gebaut.
  • Doch in dem heutigen Lost-Place hielt noch nie eine U-Bahn.
  • Die Haltestelle ist ein Beispiel für die verfehlte Verkehrsplanung vergangener Jahrzehnte.