Duisburg. In Duisburg zeigen immer mehr schulpflichtige Kinder emotionale und soziale Verhaltensauffälligkeiten. Chefarzt Guido Wolf zu den Ursachen.

Immer mehr Kinder haben Entwicklungsstörungen, die durch ihre Lebensumstände entstanden sind, sagt Dr. Guido Wolf. Der Chefarzt leitet das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) am Helios St. Anna-Krankenhaus in Duisburg, wo nach den Gründen für Verhaltensauffälligkeiten oder Entwicklungsverzögerungen gesucht wird. Hier werden auch Kinder untersucht, die schulpflichtig, aber nicht schulreif sind.